uc Kompakt Therapie - unique connect

Was ist die uc Kompakt Therapie?

Unter Kompakt Theorie verstehen wir Einzelstunden, in denen wir Sie kennenlernen, die Ursachen schnell entdecken und offensichtliche Blockaden direkt lösen können. Symptome sind Zeichen einer Dekompensation und daher der letzte Schritt bei der Entstehung eines Problems. Im Hintergrund arbeitet und bauen sich Beschwerden (Probleme) auf, die dann Stück für Stück wieder abgebaut werden müssen. In der Erste Stunde lernen wir uns kennen, reden über alles (Anamnese), daraufhin vereinbaren wir vier weitere Behandlungsstunden. Bei komplexeren Beschwerden und Krankheitsgeschichten empfehlen wir jedoch die uc VIP Therapie.

Unser Behandlungsspektrum

null

uc Ursachenbehandlung

null

Operationen vermeiden

null

Kinderwunsch

null

Schwangerschaft

null

Säuglinge & Kinder

null

Freizeit- & Profisportler

null

Schwere Krankheiten

null

Akutfallsprechstunde

null

Betriebliches Gesundheits­management

null

Drip Spa

null

Gesund werden & gesund bleiben

„unique connect verbindet moderne wissenschaftliche Erkenntnisse und klassisch komplementäre Methoden zu einem ganzheitlicheren Konzept. Dabei sind wir weder auf der Seite der Schul- noch Komplementär- oder Alternativmedizin, sondern auf der Seite der Hilfesuchenden. Dank dieser einzigartigen Handlungsweise können wir anspruchsvolle Beschwerden innovativ und kreativ lösen. Auch die Wissensvermittlung sehen wir als Teil der Behandlung an, denn wer die komplexen Abläufe des Körpers und das Zusammenspiel von Psyche, Körper und Immunsystem versteht, kann manche Erkrankungen zukünftig selbst vermeiden.“

Artur Müller

Egal wo es schmerzt, die Ursache liegt wo anders. Wir sind keine Knie- sondern Ursachenspezialisten. Ob Bauch, Kopf, Rücken, Magen, Darm, Herz – wir finden die Ursache und lösen sie.

uc Kompakt Therapie

Anwendungsgebiete

  • Fatigue – Krankhafter Erschöfungszustand
  • Chronische Schmerzen
  • Rücken
  • Knie
  • Becken
  • Magen-Darm
  • Migräne
  • Bandscheibenprobleme
  • Kiefergelenk Schmerzsyndrome
  • Beschwerden nach Operationen
  • Schmerzsyndrome in Brust- und Bauchraum
  • Funktionelle Verdauungsprobleme
  • Funktionelle Magenbeschwerden
  • Funktionelle Atemwegsbeschwerden, Asthma
  • Tinnitus (Ohrgeräusche)
  • Schwindel (Vertigo)
  • Chronische Nasennebenhöhlen Entzündung (Sinusitis)
  • Menstruationsbeschwerden
  • Beschwerden vor und nach der Entbindung
  • Inkontinenz
  • Chronische Prostatits, chronisches Prostataschmerz-Syndrom (CPPS)
  • Schlaf- und Verdauungsstörung (Obstipation)
  • Akuten Muskelverletzungen

Worauf warten Sie noch?

„Veränderung geschieht nur, wenn die Begeisterung oder der Leidensdruck groß genug ist.“

Artur Müller

Auch interessant

01

Gesund werden & gesund bleiben

02

Operationen vermeiden & begleiten

03

uc Ursachenbehandlung

Unique Connect auf Instagram

Facebook Instagram Youtube